Willkommen zu Pluspunkt!

Für alle Studierende an den Paderborner Hochschulen (Universität Paderborn, Katholische Hochschule, Fachhochschule der Wirtschaft, Theologische Fakultät oder b.i.b. International College), die ihren Hauptwohnsitz nach Paderborn verlegen, haben wir ein besonderes Begrüßungsgeschenk:

Im Rahmen der Aktion „Pluspunkt“ bekommst du eine Willkommensprämie in Höhe von 100,00 € überwiesen!
Wir freuen uns, dass du durch die Anmeldung deines Hauptwohnsitzes die Verbundenheit mit deinem Studienort bekundest und gleichzeitig Paderborns vielfältige Einkaufs- und Erlebnismöglichkeiten kennenlernst.

Wir können Neuanmeldungen und Umzüge mit Hauptwohnung durch eine Bestätigung des Wohnungsgebers (ausgefüllte Wohnungsgeber-
bescheinigung) ab dem 21.03.2016 berücksichtigen.

Für deine Anmeldung im Einwohneramt und deinen Antrag auf "Pluspunkt" benötigen wir dann lediglich noch deinen Personalausweis und falls vorhanden deinen Reisepass sowie das ausgefüllte Antragsformular.

 

Hauptwohnsitz anmelden

Sofern du hier eine Wohnung bezogen hast, unterliegst du der allgemeinen Meldepflicht und musst die Wohnung der Meldebehörde gegenüber anzeigen.
Hast du neben der Wohnung hier in Paderborn noch eine andere (möglicherweise die am Heimatort), so ist zu entscheiden, welche dieser Wohnungen die Haupt- und welche deine Nebenwohnung ist.
Hierzu hat die Meldebehörde nach deinen Angaben eine Plausibilitätsprüfung durchzuführen und den „Wohnungsstatus“ zu bestimmen. Allgemein gilt als Hauptwohnung die zeitlich vorwiegend benutzte Wohnung des Einwohners.

Wenn du in Paderborn deinen Hauptwohnsitz anmeldest, brauchst du keinerlei Schwierigkeiten beim Kindergeld, BAföG, Beantragen deines Ausweises oder Abmelden am bisherigen Hauptwohnsitz zu befürchten.
Auch für den Beitragsservice von ARD, ZDF und Deutschlandradio spielt die Frage nach Haupt- oder Nebenwohnsitz keine Rolle. Unabhängig vom Hauptwohnsitz sind auch Kranken-, Pflege-, Renten- und Lebensversicherung.

Wie du siehst hat die Anmeldung deines Hauptwohnsitzes keine Nachteile, sondern es entstehen dir viele Vorteile.

Auch die Stadt Paderborn profitiert durch deine Hauptwohnsitzanmeldung, indem sie so mehr öffentliche Finanzmittel erhält, die für die Weiterentwicklung und den Ausbau der Infrastruktur der Stadt genutzt werden können.

Für deine Anmeldung benötigen wir den Personalausweis und falls vorhanden den Reisepass sowie eine Wohnungsgeberbescheinigung. Bitte beachte, dass eine Anmeldung vor Ort für ein zukünftiges Datum nicht möglich ist. Grundsätzlich können nur neue Hauptwohnsitze ab dem 21.03.2016 berücksichtigt werden.